Sehenswürdigkeiten ums hotel12


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kärnten - Lust am Leben

 

Gerlitzen Skigebiet

Ski in & Ski out im hotel12 
60 km bestens präparierte Pistenkilometer und das direkt vor der Tür.
Mitten im Herzen Kärntens auf 1911 m Seehöhe erhebt sich das Skigebiet der Gerlitzen Alpe. Moderne Liftanlagen, breite Skiabfahrten mit allen Schwierigkeitsgraden und urige Hütten zum Einkehren.

Mehr Informationen unter: www.gerlitzen.com | Pistenpanorama

 


 

Schifffahrt

Glasklar, smaragdgrün oder türkisblau
Sie haben die Wahl. Entdecken Sie von der Gerlitzen aus die drei schönsten Seen Kärntens. Den Faaker See mit seinem Panorama auf den Mittagskogel, den legendären Wörthersee oder direkt uns vor Füßen der Ossiacher See.
Unser Tip! Entdecken Sie die Seen vom Schiff aus.

Mehr Informationen unter: Schifffahrt 

 


Stift Ossiach

Musik liegt in der Luft
Das ehemalige Benediktinerstift wurde Anfang des 11 Jhs. gegründet. Im 17. Jahrhundert erhielt das Stift sein jetziges Aussehen. Berühmt ist es nicht nur durch die spätbarocke Kirche sondern besonders durch das traditionellen Kärnter Kulturfestival  den Carinthischen Sommer. Mit 15 min ist das Stift vom hotel12 schnell zu erreichen und von Ihrem Balkon schon sichtbar.

Mehr Informationen unter: www.carinthischersommer.at  |  www.die-cma.at

 


Steinhaus Domenig

“Werkstätte für Architektur”
Eine der eindruckvollsten und beachtetsten Entwürfe moderner Architektur ist wohl das Domenig Steinhaus in Steindorf am Ossiachersee (15 min entfernt).
Das Haus dient heute auch als Spielstätte für den Carinthischen Sommer und als Architekturwerkstätte für Studenten aus aller Welt.

Mehr Informationen unter: Steinhaus Domenig

 


Museum Moderner Kunst Kärnten

Kunst auf 1000m²
Junge und bereits anerkannte internationale und nationale Künstler präsentieren sich in Themen- und Sonderausstellungen im Museum Moderner Kunst in Klagenfurt (45 min.). Ausgestellt werden die unterschiedlichsten Kunstformen.
Von der Malerei über die Zeichnung, Film und Fotografie, Objekt- und Rauminstallation bis hin zu Animationen und Farb/Licht-Projektionen sowie zu akustischen Experimenten sind zu bestaunen.

Mehr Informationen unter: www.mmkk.at

 


Burgruine Landskron

…hoch oben auf dem Berg
Bekannt ist die Burg durch die Greifvogelwarte. Ungefähr 20 verschiedenartige Greifvögel, vor allem Adler, Geier, Milane und der Uhu können in freiem Flug beobachtet werden. Genießen Sie einfach den Blick auf das Villacher Talbecken, auf den Ossiacher See sowie auf die Kanzelhöhe.

Mehr Informationen unter: Burg Landskron Adlerarena

 


Naturpark Dobratsch

Erster Naturpark Kärntens 
Inmitten der Kärntner Seenlandschaft als östlichste Erhebung der Gailtaler Alpen – der Dobratsch. Im Sommer ein Wanderparadies mit seiner artenreichen Flora und Fauna. Als einziges Schutzgebiet Europas wurden hier die Skiliftanlagen abgebaut und ein einmaliges naturnahes Winterkonzept umgesetzt.

Mehr Informationen unter: www.naturparkdobratsch.info

 


Villach

die Eisenbahnerstadt, Draustadt, Faschingshochburg und gekurt haben hier schon die alten Römer.
Eine Stadt die verführt, belebt, motiviert, inspiriert und bereichert. Villach ist vom hotel12 in 25 min zu erreichen.
Unser Tip: Das Kaffeehaus Herr Vincent

Mehr Informationen unter: www.villach.at

 


Klagenfurt                           

Das Zentrum Kärntens
Die Landeshauptstadt Klagenfurt mit der traumhaften Lage am Ostufer des Wörthersees ist absolut lebenswert.
Was erwartet Sie? Ein mediteranes Flair, eine traumhaft schöne Altstadt und zahlreiche Cafes an der Promenade.

Sie erreichen Klagenfurt innerhalb von 45 min mit dem Auto. Es lohnt sich!

Mehr Informationen unter: www.klagenfurt-tourismus.at

 


Venedig

…die Lagunenstadt
Venedig wird nie aufhören Sie zu begeistern. In gut zweieinhalb Stunden sind Sie dort und gehen auf Entdeckungstour durch gemütliche Gassen, Hinterhöfe und über die zahlreichen Brücken.
Le auguriamo un buona giornata.

ÖBB Shuttlebus direkt von Villach HBF – Venedig Mestre

Mehr Informationen unter: Venedig | oebb.at

 


Salzburg

…die Barockstadt in den Alpen 
Ein Bummel durch Salzburg verspricht einiges und Salzburg ist in gerade mal eineinhalb Stunden zu erreichen.Die Sehenswürdigkeiten liegen Ihnen zu Füßen und zahlreiche Museen und Galerien laden zum Bestaunen ein. Diese kleine Weltstadt ist nicht nur für sein Weltkulurerbe bekannt sondern auch für die vielen süßen Köstlichkeiten.
Unser Tipp: Café Tomaselli

Mehr Informationen unter: Salzburg

 


Ljubljana

Wieso den nicht mal nach Ljubljana fahren. In nur ca. 90 min erreichen sie Ljubljana mit dem Auto. Die Hauptstadt Sloweniens mit knapp 280.000 Einwohnern ähnelt einerseits einer österreichischen Stadt, hat aber durch seine Altstadt, durch Plečniks Kulturkreise verbindende Architektur, durch die vielen Cafés am Fluss und das gemäßigte Klima ein spezielles mediterranes Flair. Im Sommer, speziell im August, finden verschiedene Musikveranstaltungen in der Altstadt und auf der Burg, u. a. der Musikakademie Ljubljana, statt.

Ljubljana

 


Wörthersee

Mit Sicherheit eine der schönsten Zeiten des Jahres: FRÜHLING. Die Region Wörthersee erwacht und die ersten Blüten und Blumen sprießen hervor. Das Zwitschern der Vögel lädt ein zum Fröhlichsein und die Sonne zieht einen förmlich ins Freie - eine Wonne in den ersten warmen Sonnenstrahlen Energie zu tanken.

Wörthersee

 


Ossiacher See

Natur pur & Kultur pur. Ossiach, der Hauptort am Südufer des Ossiacher Sees, hat beides in Hülle und Fülle zu bieten. Einerseits die Berge, die natürliche Umwelt und das klare, im Sommer bis zu 27 Grad warme Wasser - andererseits das Stift aus dem 11. Jahrhundert mit seiner prachtvollen spätbarocken Kirche.

Das historische Zentrum des Ortes ist gleichzeitig Heimat des Carinthischen Sommers.

Ossiacher See